Skispaß in der Naturpark- & Gletscherregion

Zwei Skigebiete, ein gemeinsamer Skipass

Am Kaunertaler Gletscher und im Skigebiet Fendels geht der Wintersport im Kaunertal nie zu Ende: Skifahren, Freeriden, Snowboarden, Sonne anbeten. Der Kaunertaler Gletscher ist eines der höchstgelegenen Skigebiete Tirols und begeistert mit weitläufigen Gletscherpisten.

  • Karlesjochbahn, Foto TVB Kaunertal
  • Kaunertaler Gletscher, Foto TVB Kaunertal Martin Lugger
  • Kaunertaler Gletscher, Foto TVB Kaunertal Martin Lugger

Kaunertaler Gletscher

Hier herrschen ganzjährig Schnee & Eis und damit Schneesicherheit von Oktober bis Juni. Der Kaunertaler Gletscher ist eines der höchstgelegenen Skigebiete Tirols und begeistert mit weitläufigen, breiten Gletscherpisten. Das Skigebiet liegt zwischen 2.150 m und 3.160 m, auf diesen tausend Höhenmetern verkehren acht Lifte bzw. Seilbahnen, die Schneehungrige komfortabel zu den 30 Pistenkilometern und 30 km Variantenabfahrten/ Freeridelines bringen.

  • Skigebiet Fendels - Foto Foto: Kaunertaler Gletscher, Daniel Zangerl
  • Skigebiet Fendels - Foto: Kaunertaler Gletscher, Daniel Zangerl
  • Skigebiet Fendels - Foto: Kaunertaler Gletscher, Daniel Zangerl
  • Skigebiet Fendels - Foto: Kaunertaler Gletscher, Daniel Zangerl

Skigebiet Fendels

Das Angebot am Gletscher wird perfekt ergänzt durch das Familien-Skigebiet Fendels am Eingang des Kaunertales. Sieben Lifte bzw. Seilbahnen sorgen für den bequemen Aufstieg, 11 km bestens präparierte Pisten bis auf 2.000 m Seehöhe bieten viel Platz im Familienskigebiet Fendels. Die Skipisten und Freeridehänge eignen sich im Skigebiet Fendels bestens zum Skifahren und Snowboarden für Alle – vom Anfänger bis zum Könner.

  • Dorflift Feichten - Foto TVB Kaunertal
  • Nachtskilauf Dorflicht Feichten, Foto TVB Kaunertal Martin Larcher

Dorflift Feichten

Ein beliebter Treffpunkt für alle Kinder und schneebegeisterten Wintersportler ist der Dorflift mitten in Feichten. Ein Übungslift (Tellerlift) und ein Förderband für die ganz Kleinen bringen große und kleine SkifahrerInnen auf Höhe des Schneevergnügens. Jeden Dienstag ab 20.30 Uhr findet dort eine echt spektakuläre „Show On Snow“ statt.

  • Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis - Foto: TVB Serfaus-Fiss-Ladis

Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

In nur 25 km Entfernung erreichen Sie das Top-Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Das schneesichere Großraumskigebiet am Fuße der Samnaungruppe erstreckt sich über insgesamt 1.600 Höhenmeter und bietet weitaus mehr als nur einen gemeinsamen Skipass. Sowohl für Anfänger als auch Profis sowie für die ganze Familie ist das umfangreiche Pistenangebot ideal geeignet.

  • Skigebiet Nauders - Foto TVB Nauders

Skigebiet Nauders

Das Skigebiet Nauders, in ca. 40 km Entfernung zählt zu den schönsten Skigebieten in Tirol. Abwechslungsreiche, sonnenverwöhnte Pisten für Genusswedler, Snowboard-Geeks, Carving-Pros, Freestyler und Off-Piste-Experten. Für die Kinder hat das Skigebiet ein besonderes Highlight zu bieten. Im 6.500 Quadratmeter großen Nauderix Kinderland, direkt bei der Bergstation der Bergkastel Gondelbahn können die Kleinen mit Förderband und Übungslift das Skifahren spielerisch erlernen.

Kaunertaler Gletscher

Tirols jüngster Gletscher stellt sich vor! Anstehen an den Liften? Fehlanzeige! Hier geht’s von der Anreise bis zur Abfahrt entspannt zu. Allein die Anfahrt zum Skigebiet ist schon ein Erlebnis, denn die Kaunertaler Gletscherstraße schlängelt sich über 29 Kehren auf 2.750m Seehöhe.

Ausflugsziele